Bildtexte - 4 Schlüssel für eine erfüllte Partnerschaft

4 Schlüssel für eine erfüllte Partnerschaft

Kann es denn wirklich so einfach sein?

Heute gebe ich dir vier Schlüssel an die Hand, die dir viele Türen öffnen, wenn es um die Beziehung(en) in deinem Leben geht. Auf den ersten Blick mögen sie ein wenig profan klingen, aber wenn du dich wirklich darauf einlässt, wirst du schnell feststellen, dass deren Umsetzung zwar einfach klingt, aber alles andere als simpel ist.​ Denn eine erfüllte Partnerschaft beginnt da, wo der Verstand sich zurückhält und das Herz in den Vordergrund rückt.

4 Schlüsselelemente für eine liebevolle Partnerschaft

1| Hör auf, den Geschichten deines Verstandes über deinen Beziehungspartner zu glauben.

Unser Verstand (oder HORST, wie ich meinen Denker liebevoll nenne) äußert den lieben langen Tag einen nicht enden wollenden Strom an Urteilen, Meinungen, Einstellungen, Interpretationen, Vermutungen und manchmal sogar reinen Fantasien. Er projiziert bis der Arzt kommt und hält dich davon ab, dein Gegenüber im Hier und Jetzt so wahrzunehmen, wie sie oder er gerade ist.​

2| Stell dich deinen Gefühlen.​

Gefühle sind Energien, die deinen Körper durchströmen. Wenn du dich gegen herausfordernde Gefühle wehrst oder dich schnell ablenkst, wirkt das wie ein Staudamm in deinem Innern. Die Energien können nicht mehr fließen und werden im Körper zurückgehalten. Du denkst dann vielleicht, sie wären weg, aber sie wirken nach wie vor in dir und werden immer stärker. Deshalb öffne dich, lasse deine Gefühle zu, damit sie auch wieder gehen können.​

3| Werde dir darüber klar, was du in deiner Beziehung willst und wer du bist.​

Mach es gleich. Mach es schriftlich. Und dann gib dir selbst das tiefe Versprechen, dass du mit all deiner Kraft danach handeln und streben wirst.​ Deine Werte sind dein Kompass. Wenn du dir über deine Werte nicht bewusst bist, dann gleichst du einem Boot, das ohne Ruder über den Ozean treibt. Ohne Kontrolle und Orientierung.

4| Komm ins Hier und Jetzt und zeig Einsatz.​

Unser Verstand kennt nur zwei Zeitformen. HORST bildet da keine Ausnahme. Entweder erzählt er mir traurige Anekdoten aus der Vergangenheit, oder er quält mich mit Horrorszenarien aus meiner vermeintlichen Zukunft.​ Ja, in deinen Beziehungen gab es Verletzungen. Und ja, es besteht eine reelle Chance, dass du auch in Zukunft unschöne Erfahrungen machen wirst. Aber der einzige Moment, in dem du deine Beziehung gestalten kannst, ist der Augenblick im Hier und Jetzt. Also nutze ihn!​

Welcher der 4 Punkte fordert DICH am meisten heraus?​
Du hältst nun 4 wertvolle Schlüssel in deiner Hand. Nutze sie bewusst und es öffnen sich dir ungeahnte Türen. Nicht nur in deiner Partnerschaft, sondern auch in allen anderen Bereichen deines Lebens.

Trage dich jetzt ein
in meinen
Newsletter!

Erfahre immer als Erste, wenn mein neuer Blogbeitrag erscheint und erhalte exklusive Impulse und Neuigkeiten.

Wenn du dich hier für meinen Newsletter einträgst, erhältst du zunächst eine E-Mail für die Bestätigung deiner Eintragung. Wenn du diese Bestätigung durchführst, erhältst du in Zukunft meinen Newsletter mit interessanten Inhalten. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich und du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen. Mehr zum Newsletter und zu meinem Umgang mit persönlichen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.